Samstag, 21. Oktober 2017
Notruf: 112

Spielmannszug

SPZ Logo

Die Mitwirkenden (über 30 Musiker) des Spielmannszugs der Freiwilligen Feuerwehr Eisfeld treten nach Wunsch des Veranstalters in den Uniformen der Thüringer Feuerwehren oder als historische Spielleute des II. Bataillon VI. Thüringer Infanterieregiments Nr. 95 (stationiert in Hildburghausen um 1900) auf.

SPZ Gruppenfoto 2010

Unser Spielmannszug ist hervorgegangen aus dem Trommler- und Pfeifferkorps der Stadtwache des jährlich zu Pfingsten in Eisfeld gefeierten Kuhschwanzfestes.

Dieses Fest wird seit 1608 in Eisfeld gefeiert.

Durch Andreas Prinz von Coburg wurde die Regimentsfahne gestiftet.

 

 

Repertoire (Auszug): ca. 60 Musikstücke, darunter

- Historische Märsche (Yorkscher Marsch, Petersburger Marsch, Preußens Gloria usw.)
- Konzertmärsche (Gruß an Kiel, Das Leben bringt groß Freud usw.)
- Ehrenbezeugungen (Ich hatt' einen Kameraden, Ich bete an die Macht der Liebe)
- Großer Zapfenstreich
- Hymnen (Deutschlandlied, Französische Nationalhymne usw.)
- Modern (Take me Home, Bye Bye Love, Marina usw.)
- Weihnachtslieder, Faschings- und Stimmungslieder, je nach Anlass